And to every beast of the earth, and to every fowl of the air, and to every thing that creepeth upon the earth, wherein there is
1.Mose 9:3
Alles, was sich reget und lebet, das sei eure Speise; wie das grüne Kraut habe ich‘s euch alles gegeben.
Hiob 38:39-41
39
Kannst du der Löwin ihren Raub zu jagen geben und die jungen Löwen sättigen,
40
daß sie sich legen in ihre Stätte und ruhen in der Höhle, da sie lauern?
41
Wer bereitet dem Raben die Speise, wenn seine Jungen zu GOtt rufen und fliegen irre, wenn sie nicht zu essen haben?
Hiob 39:4
Ihre Jungen werden feist und mehren sich im Getreide; und gehen aus und kommen nicht wieder zu ihnen.
Hiob 39:8
Es schauet nach den Bergen, da seine Weide ist, und suchet, wo es grün ist.
Hiob 39:30
Seine Jungen saufen Blut; und wo ein Aas ist, da ist er.
Hiob 40:15
Siehe, der Behemoth, den ich neben dir gemacht habe, frißt Heu wie ein Ochse.
Hiob 40:20
Die Berge tragen ihm Kräuter, und alle wilden Tiere spielen daselbst.
Psalm 104:14
Du lässest Gras wachsen für das Vieh und Saat zu Nutz den Menschen, daß du Brot aus der Erde bringest,
Psalm 145:15
Aller Augen warten auf dich, und du gibst ihnen ihre Speise zu seiner Zeit.
Psalm 145:16
Du tust deine Hand auf und erfüllest alles, was lebet, mit Wohlgefallen.
Psalm 147:9
der dem Vieh sein Futter gibt, den jungen Raben, die ihn anrufen.